© Ragnar Knittel: Markt

slubice.de & frankfurt.pl präsentiert:

Frankfurt Oder Słubice -
Sieben Spaziergänge durch die Stadtgeschichte.


(mjh) Es ist eine dieser etwas peinlichen Situationen: da kommen die Verwandten, Bekannten, Geschäftspartner zu Besuch nach Frankfurt (Oder), und schon hat man Probleme. Gab es nicht mal eine Stadtmauer? Seit wann leben Menschen am anderen Oderufer? Wie alt ist eigentlich die Marienkirche? Für alle, die sich nicht mit der Antwort "im Mittelalter" begnügen wollen, gibt es nun ein Buch, das viele Fragen zur Geschichte und zu geschichtlichen Objekten beider Städte beantwortet.

Der historische Stadtfźhrer, im handlichen A5-Format, ist auch fźr alle geeignet, die Słubice entdecken und Frankfurt wiederentdecken wollen. Wußten Sie beispielsweise, dass die Siedlung links der Oder wahrscheinlich genauso alt ist, wie das heutige Frankfurt? Wissen sie wer die "Glocke des Friedens" gestiftet hat? Oder wann die Bahnstrecke nach Berlin fertig gestellt wurde? Eigentlich sollte jeder, der sich fźr die beiden Orte interessiert, sich noch einmal, diesmal mit dem Buch in der Hand, auf die Zeitreise durch Frankfurt Oder Słubice begeben und die StŠdte mit neuen Augen entdecken.

- "Frankfurt Oder Słubice. Sieben Spaziergänge durch die Stadtgeschichte", herausgegeben von Monika Kilian und Ulrich Knefelkamp, scripvaz-Verlag Berlin 2003, ISBN 3-931278-06-9, Preis: 9 Euro.
- Gemeinsam mit dem Stadtführer erscheint eine Serie von Postkarten mit Panoramafotos von Ragnar Knittel. Informationen unter: www.slubice.de/fotos
- Einen Spaziergang entlang der Oder finden Sie unter www.slubice.de/texte/030529.html