© Ragnar Knittel: Stadtkulisse mit Frau

slubice.de & frankfurt.pl bemerkte:

Superwoman Matka Polka -
neues Plakat in der Außengalerie AMS in Słubice.


(xan) Fährt man voller Schwung von Frankfurt über die Brücke in den vermutlich größten Kreisverkehr, den eine polnische 20.000-Einwohnerstadt vorzuweisen hat, bemerkt man das Plakat nicht auf den ersten Blick. Es wirkt wie eine Werbung für Waschmaschinen: ein Frau sitzt mit ihrem Sohn vor einer Waschmaschine, Stolz und Freude vermittelt das Bild. Doch sie trägt das Outfit von Superman vor einem Berg Abwasch, im Hintergrund ein Teller mit dem naiven Abbild eines Hochzeitspaares. Über dem Bild prangen vier Schlagworte: Geschirr Spülen, Wäsche Waschen, Kochen und Häusliche Spiele.

Die Außengalerie des polnischen Werbekonzerns AMS mit diesem Plakat von Elzbieta Jablonska erneut Akzente in Słubice. Die Grenzstadt ist damit an ein Netz von über 400 Plakatwänden angeschlossen, die sich vornehmlich an befahrenen Kreuzungen in den größten Städten Polens befinden. So ermöglicht AMS bereits seit 1998 wichtigen Vertetern der zeitgenössischen polnischen Kunst ihre Arbeit einem breiten Publikum vorzustellen. 24.6.02